Zwei Wochen sind geschafft

Geschrieben von Stefan am 2. Juni 2009

In der zweiten Woche haben unsere Kleinen jeden Tag sichtbare Fortschritte gemacht. Nachdem sie erst mal jeweils ca. 200 g abgenommen hatten, was aber ok und normal ist, ging es wieder aufwärts. Fast jeden Tag hatten sie ein Kabel weniger im Inkubator, ein Alarm weniger am Monitor. Inzwischen wird nur noch Puls, Atmung und bei Tobias noch die Sauerstoffsättigung überwacht. Die gefütterte Menge an Milch wurde kontinuierlich gesteigert und liegt jetzt bei knapp 30 g pro Mahlzeit.

Am Samstag gab’s dann eine große Überraschung. Als wir kamen lagen auf den Inkubatoren Babysachen in hellblau und rosa bereit. Gegen 17:00 Uhr wurden sie dann frisch gemacht, angezogen und zogen in Wärmebettchen um. In der ersten Woche hätten wir nie gedacht, dass es so schnell geht. Folgendes Video zeigt unsere Sonja, wie sie ihre Welt erkundet:

[media id=1 width=320 height=240]

Seit der zweiten Woche dürfen die beiden auch mit Mama oder Papa kuscheln, was sie stets sehr genießen. Wir freuen uns jeden Tag über neue kleine Fortschritte.

Weitere Fotos der beiden gibt’s im Fotoalbum

Zwei Wochen sind geschafft
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

3 Kommentare zu “Zwei Wochen sind geschafft”

  1. karinschenam 3. Juni 2009 um 12:08
    Link zum Kommentar

    Hey, Ihr vier!

    Keine Wunder, dass die beiden so gute Fortschritte machen.
    Die kommen auch ganz nach ihrer Tante!!

    Sonnige Grüße aus dem Süden!
    das verrückte huhn

  2. Asiaam 5. Juni 2009 um 08:59
    Link zum Kommentar

    Die sind einfach süüüüüüüüüssss!!!!!!!!!!!
    Weiter so..:-))
    Grüsse

  3. Anja Mellmannam 8. Juni 2009 um 10:17
    Link zum Kommentar

    So ist recht, immer schön zunehmen und wachsen.

    Weiter so…..

    Gruß
    Anja

Einen Kommentar schreiben