Reset einer Jura Espressomaschine

Geschrieben von Stefan am 17. Januar 2010

vor einiger Zeit hatte unser Jura S 75 Kaffeevollautomat nach einem Stromausfall ein Problem mit der Elektronik. Zwar konnte man noch Kaffe beziehen, aber fast alle Funktionen der Tasten hinter dem Türchen wurden mit einen „piep piep“ quittiert und nichts tat sich. Nicht nur, dass sich dadurch Stärke und Menge des Kaffees nicht mehr konfigurieren ließen, auch die Reinigungs- und Entkalkungsprogramme funktionierten nicht mehr. Außerdem forderte das Display bald dazu auf die Filterpatrone zu wechseln und diese Meldung konnte nicht mehr entfernt werden.

Ich suchte natürlich gleich in den gängigen Foren nach einer Lösung. Alles deutete auf Kontaktprobleme an der Logiprint-Platine hin. Ich hab das gute Teil also in seine Einzelteile zerlegt und gereinigt, Lötstellen mit der Lupe untersucht und wieder zusammengabaut. Doch der Fehler blieb und auch gutes Zureden wollte dem Machinchen nicht auf die Sprünge helfen. Weitere Beitäge in den Foren deuteten darauf hin, dass der Service wohl gleich den ganzen Logiprint tauschen werde, was mit einem dreistelligen Betrag zu Buche schlägt.

Heute kam mir die Idee mal zu suchen ob sich das Teil irgendwie resetten läßt. Sucht man nur nach Reset, dann findet man wieder Beiträge, dass nur der heilige Jura-Service das könne. Mit den Begriffen ‚gleichzeitig drücken‘ stößt man dann aber auf Gold:

  • Bei unserer Jura S75 wird durch gleichzeitiges Drücken von ‚N‘ und ‚+‘ ein Reset ausgelößt und mit einem ‚ok‘ im Display quittiert. Die Maschine muss dazu ausgeschaltet sein. Danach funktiontieren auch alle Tasten hinter dem Türchen wieder wie gewohnt und die Maschine ließ sich reinigen.
  • Außerdem scheint es für andere Maschinen noch die Kombinationen ‚N‘ + ‚Entkalken‘ sowie ‚Filter‘ + ‚Entkalken‘ zu geben.
  • Weiterhin habe ich herausgefunden, dass durch die Kombination ‚große Tasse‘ + ‚zwei große Tassen‘ so etwas wie die Version des Logiprint angezeigt wird. Bei uns ‚E1300 MASK 4‘.
  • Für alle Tastenkombinationen gilt: länger als zwei Sekunden im ausgeschalteten Zustand der Maschine gedrückt halten.

Sollte noch jemand weitere Kombinationen kennen, so bin ich jederzeit für einen Hinweis dankbar. Hier noch ein Link mit reichlich Informationen zu Jura-Geräten – klick.

Reset einer Jura Espressomaschine
5 Stimmen, 3.60 durchschnittliche Bewertung (71% Ergebnis)

6 Kommentare zu “Reset einer Jura Espressomaschine”

  1. Alfredam 22. September 2011 um 20:49
    Link zum Kommentar

    Hallo Stefan,

    meine Jura S9 konnte nicht mehr entkalkt werden, da sie sich im Entkalkungsprogramm festgefahren hatte. Kaffee konnte man zwar noch produzieren, aber ohne die Möglichkeit zu entkalken war das langfristig gesehen nicht so toll. Nach einigen Blogs und Handbüchern, die ich dann gelesen hatte, war ich schon drauf und dran die S9 in die Reparatur zu bringen. Doch glücklicherweise fand ich deine Seite. Mittels der Tastenkombi ‚N‘ + ‚Entkalken‘ startete das Entkalkungsprogramm ohne Probleme.

    Herzlichen Dank

    Alfred

  2. Ericham 22. März 2014 um 16:32
    Link zum Kommentar

    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem wie Alfred, allerdings bei einer Impressa F70.
    Kann mir jemand weiter helfen wie ich diese reseten kann, weil ich da kein „N“ finde….

    Vielen Dank im Voraus

    Gruß Erich

  3. Stefan Mayram 10. Mai 2014 um 22:19
    Link zum Kommentar

    Danke dank danke….ich hätte sie am mo. Zum service gebracht….aber N+ hat den gelbeutel geschont. ..

  4. Thomas Bauram 12. Mai 2014 um 03:25
    Link zum Kommentar

    Auch ich bin auf der verzweifelten Suche nach einer möglichen Reset-Funktion für eine Jura XF50. Vielleicht hat jemand einen Tip!? Bei der XF50 funkunktioniert bis jetzt nur die eine Tasse+zwei Tassen-Kombi.

    Bin sehr dankbar für Tipps!

  5. social media Dunstableam 6. August 2014 um 21:12
    Link zum Kommentar

    Thanks a bunch for sharing this with all people you actually know what you’re talking about!
    Bookmarked. Kindly additionally seek advice from my site =).
    We can have a link change contract among us

    My web blog … social media Dunstable

  6. Jens Gebersam 16. August 2014 um 14:22
    Link zum Kommentar

    Hallo,
    kann jemand sagen, welche Taste die „N“-Taste ist? Die wurde ja (laut thread) an einer S 75 und an einer S 9 erfolgreich eingesetzt.
    Kennt vielleicht auch jemand eine Übersicht der Tastenkombinationen für die S 9?
    Danke im Voraus für Tipps.

Einen Kommentar schreiben